Ausrüstung

Fotografie - Ausrüstung

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Seit dem Herbst 2008 fotografiere ich mit einer CANON EOS 40D, einigen Objektiven, einem Blitzgerät und einem Telekonverter. Bei den Objektiven handelt es sich um das CANON EF-S 10-18 IS STM, das CANON EF 70-400L F4.0 ohne Stabilisator, das CANON EF 100-400L IS und das CANON EF 50 F1.8 (alte Version mit Metallbajonett). Der Telekonverter ist von Soligor und bietet eine 1,7-fache Brennweitenverlängerung. Einige Anmerkungen zu den einzelnen Objektiven: Das EF-S 10-18 IS STM ist der absolute Preis- Leistungssieger, abgeblendet sehr scharf aber unruhiger Hintergrund. Das EF 70-400 lässt erahnen, was die weisse "L"-Serie von Canon leisten kann: sehr schneller Fokus, sehr scharf, wunderschöne, kräftige Farben und homogener Hintergrund beim Freistellen. Das EF 100-400L IS ist das Standardobjektiv für die Flugzeugfotografie, kommt aber wegen der lichtschwachen Blende 5.6 bei 400mm Brennweite schnell an seine Grenzen - ein klassisches Schönwetterobjektiv :-). Die lichtstarke 50 mm Festbrennweite EF 50 mm F 1.8 kann leider nicht in dem ihr zugedachten Einsatzbereich punkten: In der Dämmerung, bei schlechten Lichtverhältnissen oder gar Nachts gibt es grosse Schwierigkeiten bei der Scharfstellung. Die Stärke der Linse liegt eher in der Portraitfotografie bei gutem Licht. Der Soligor Telekonverter war als Brennweitenverlängerung für das 200er-Tele gedacht, bietet aber kaum gute Ergebnisse und kommt seit dem Erwerb des 400er Teleobjektivs nur noch selten zum Einsatz.

CANON EOS 40DCANON EF 100-400mm   70200          nissind622

 

 

 

Bilder (C) CANON, SOLIGOR, NISSIN

Online

Aktuell sind 153 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Benutzer
579
Beiträge
50
Anzahl Beitragshäufigkeit
263255

Hinweis Urheberrecht

Alle Inhalte dieses Internetangebots, insbesondere Bilder, Videos, etc., sind urheberrechtlich geschützt ©.

Weiterlesen ...

Impressum

Angaben gem. § 5 TMG

Betreiber und Kontakt:

Weiterlesen ...
©2019 Stefan Hackner

Search